Zur Starkenburger Hütte im Stubaital

Urlaub im Stubaital. Die Auswahl an Wanderungen scheint hier unendlich zu sein. Um einen Überblick über das Tiroler Tal zu erhalten, wählen wir den Weg von der Schlick-Bergstation zur Starkenburger Hütte. Fürs Einlaufen ist dieser relativ einfache und nicht lange Weg ganz gut geeignet. Außerdem erwartet uns an der Hütte, die höchst exponiert über Neustift … Zur Starkenburger Hütte im Stubaital weiterlesen

Werbeanzeigen

Blogparade – Wandern vor der Haustür

Auch wenn der Niederrhein, mein Zuhause, eher ein Radtourenparadies ist, bin ich hier oft zu Fuß unterwegs. Mit Hund sowieso tagtäglich, und wegen dessen Bewegungsfreude auch nicht nur mal kurz um den Block. Zwei, drei Stunden bin ich oft spazierend unterwegs. Aber wie gesagt, spazierend. Richtiges Wandern war für mich bisher fast ausschließlich mit den … Blogparade – Wandern vor der Haustür weiterlesen

Bergseen – Relikte aus der Eiszeit

Sie gehören zu den Bergen wie die Butter aufs Brot oder das Salz in die Suppe. Bergseen. Eingebettet in eine faszinierende Landschaft. Mal kreisrund, mal länglich wie ein Fjord, mal ein tiefblauer Farbkleks inmitten einer Steinwüste, oder aber smaragdgrün in der Bergwiese, manchmal unergründlich tief, und dann wieder ganz seicht. So unterschiedlich wie die Berggipfel, … Bergseen – Relikte aus der Eiszeit weiterlesen

Zur Totalphütte im Rätikon

Ein lohnenswertes und dabei noch relativ einfach zu erreichendes Ziel ist die Totalphütte im schönen Brandnertal. Ausgangsort ist Brand, das wir über Bludenz im Süden Vorarlbergs erreichten.Von dem kleinen Dorf aus müssen wir nochmal eine kurvige und schmale, aber gut ausgebaute Strecke bis zur Talstation der Lünerseebahn zurücklegen. Natürlich lässt sich das aber auch mit … Zur Totalphütte im Rätikon weiterlesen

Wandern an der Waal

Huch, keine Berge? Naja, der Grund liegt auf der Hand: ich wohne nun mal dort, wo Deichauffahrten zu den höchsten Steigungen gehören. Also ist es naheliegend, auch mal über Wanderungen hier im Flachland zu berichten. Auf die Idee kam ich durch den Aufruf zur Blogparade von Ferngeweht. So fanden sich 78 Blogger zusammen, die sich … Wandern an der Waal weiterlesen

Vom See zum Gletscher – Wandern zur Wiesbadener Hütte

Die Wiesbadener Hütte im Silvrettagebirge lässt sich für normal ambitionierte Wanderer auf drei verschiedenen Wegen erreichen. Ausgangsort für diese drei Wanderungen ist immer der Silvrettastausee bzw. die Bieler Höhe. (Übrigens auch Startpunkt für diese schöne Hüttentour) Einmal wäre da der ca zweistündige Anstieg über den Hüttenfahrweg durch das Ochsental. Auch hier hat man schon einen … Vom See zum Gletscher – Wandern zur Wiesbadener Hütte weiterlesen