Rezepte aus den Bergen – Polenta mit Kürbis

Beste Freundinnen sind die Polenta und ich noch nicht geworden - zumindest nicht in der heimischen Küche. Anders aber in den Trentiner Dolomiten, wo der Maisbrei zu den Standartgerichten fast jeder Berghütte gehört. Dort schmeckt das früher noch als Arme-Leute-Essen verpönte Gericht einfach unglaublich gut! Das liegt sicherlich nicht nur an dem überbackenen Bergkäse, der … Rezepte aus den Bergen – Polenta mit Kürbis weiterlesen

Advertisements

Brennesselknödel – Spezialität aus Südtirol

Ich liebe Knödel! In allen (vegetarischen) Varianten, und gerade in Südtirol gibt es ja einige davon. Komme ich hungrig auf einer Hütte oder Alm an, und es gibt keine oder nur Speckknödel, bin ich immer erstmal ein bisschen enttäuscht. Aber meist habe ich ja Glück, und so habe ich es in einem Südtirolurlaub mal auf … Brennesselknödel – Spezialität aus Südtirol weiterlesen

Kastanienherzen aus Südtirol

Bevor die Plätzchenbackzeit bald anfängt, möchte ich euch noch eine Südtiroler Herbstspezialität vorstellen. Auf das Kastanienherz freue ich mich nämlich jedes Jahr im Herbst, wenn es wieder nach Südtirol geht. Etwas ähnliches habe ich hier in Deutschland noch nie entdeckt. Kein Wunder, gehört die Kastanie doch in allen Varianten auf die herbstliche Speisekarte in Südtirol.Die … Kastanienherzen aus Südtirol weiterlesen

Zu Gast beim Bergzeitenblog: Die Mannufaktur

Ein schöner Nebeneffekt beim Bloggen ist, andere Blogger kennenzulernen, sich auszutauschen oder gegenseitig zu unterstützen. Oft schreibt man über ähnliche Themen, manchmal hat man aber auch ganz andere Schwerpunkte. So wie Patrick, der das Blogazin Die Mannufaktur betreibt. Der Name ist Programm, es geht quasi um das „Kind im Manne“. Und als Mama kann ich … Zu Gast beim Bergzeitenblog: Die Mannufaktur weiterlesen

Urlaub mit Hund in Galtür/Paznaun

14 Tage Sommerurlaub in dem kleinen Dorf Galtür im hinteren Paznauntal sind wie im Flug vergangen. Schön war´s mal wieder. Klare Bergluft (Galtür gilt mit seinen 1600m Höhe nicht umsonst als pollenfrei), tolle Wanderungen zu teils wenig überlaufenen Zielen und ein Hund, der sich diesmal sogar mehr oder weniger zu benehmen wusste! Nicht zu toppen … Urlaub mit Hund in Galtür/Paznaun weiterlesen

Brotzeitideen – Zucchini-Ei-Aufstrich

Im letzten Artikel über Einkehrtipps im österreichischen Paznaun  hatte ich es ja schon angekündigt: es gibt eine neue Reihe auf dem Blog, in der Brotzeitideen vorgestellt werden. In den Bergen liebe ich Käseplatten und Brotzeitteller. Oft sind sie liebevoll dekoriert, der Käse schmeckt einfach viel würziger und manchmal gibt es noch raffinierte Cremes oder in Gewürzen … Brotzeitideen – Zucchini-Ei-Aufstrich weiterlesen

Brotzeit in den Bergen – Einkehrtipps im Paznaun/Tirol

Einkehren in einer Berghütte oder auf einer Alm ist für viele der Höhepunkt einer Wanderung. Nicht nur, dass man sich nach einem anstrengenden Aufstieg eine Stärkung redlich verdient hat. Oft schmeckt das Essen auch viel besser als unten im Tal. Neben den vielen Sorten Knödeln, durch die ich mich schon probiert habe, mag ich besonders … Brotzeit in den Bergen – Einkehrtipps im Paznaun/Tirol weiterlesen

Leckeres aus den Bergen – Mangoldknödel

An mir ist nun wirklich keine Foodbloggerin verloren gegangen - siehe auch hier. Diesmal habe ich glatt vergessen, das Endprodukt zu fotografieren. An ein Bild mit den Zutaten habe ich ja noch gerade gedacht, aber sogar eine wichtige Zutat darauf vergessen. Vielleicht errät es ja jemand?   Dazu muss ich dann wohl auch noch zugeben, … Leckeres aus den Bergen – Mangoldknödel weiterlesen

33 x Vegetarisch – Ein Kochbuch aus Südtirol

Keine Sorge, ich mutiere jetzt nicht zur hundertmillionsten Foodbloggerin, dazu schieße ich zu grottenschlechte Essensfotos. Aber mir schmeckt es nun mal sehr gut in den Bergen und zu einer ordentlichen Wanderung gehört für mich auch eine zünftige Einkehr. Da ich aber leider zu weit von den Alpen entfernt wohne, als dass ich das ständig machen … 33 x Vegetarisch – Ein Kochbuch aus Südtirol weiterlesen