Zur Totalphütte im Rätikon

Ein lohnenswertes und dabei noch relativ einfach zu erreichendes Ziel ist die Totalphütte im schönen Brandnertal. Ausgangsort ist Brand, das wir über Bludenz im Süden Vorarlbergs erreichten.Von dem kleinen Dorf aus müssen wir nochmal eine kurvige und schmale, aber gut ausgebaute Strecke bis zur Talstation der Lünerseebahn zurücklegen. Natürlich lässt sich das aber auch mit … Zur Totalphütte im Rätikon weiterlesen

Advertisements

Licht in den Bergen – Ein Bildband über das Stubaital

Stubai - Licht in den Bergen von Martina und Guus Reinartz Da sitze ich nun in meinem niederrheinischem Wohnzimmer, blättere durch die zahllosen Seiten dieses schönen Bildbandes und natürlich ist sie sofort wieder da: die Sehnsucht nach den Bergen. Erinnerungen an einen vergangenen Urlaub im Stubaital werden geweckt. Spielend leicht schafft das Buch von Martina … Licht in den Bergen – Ein Bildband über das Stubaital weiterlesen

Wandern an der Waal

Huch, keine Berge? Naja, der Grund liegt auf der Hand: ich wohne nun mal dort, wo Deichauffahrten zu den höchsten Steigungen gehören. Also ist es naheliegend, auch mal über Wanderungen hier im Flachland zu berichten. Auf die Idee kam ich durch den Aufruf zur Blogparade von Ferngeweht. So fanden sich 78 Blogger zusammen, die sich … Wandern an der Waal weiterlesen

Vom See zum Gletscher – Wandern zur Wiesbadener Hütte

Die Wiesbadener Hütte im Silvrettagebirge lässt sich für normal ambitionierte Wanderer auf drei verschiedenen Wegen erreichen. Ausgangsort für diese drei Wanderungen ist immer der Silvrettastausee bzw. die Bieler Höhe. (Übrigens auch Startpunkt für diese schöne Hüttentour) Einmal wäre da der ca zweistündige Anstieg über den Hüttenfahrweg durch das Ochsental. Auch hier hat man schon einen … Vom See zum Gletscher – Wandern zur Wiesbadener Hütte weiterlesen

Klaus Äuele – Mit Kindern im Stubaital

Manchmal gibt es sie: Spielplätze oder Freizeiteinrichtungen, bei denen sich die Macher etwas gedacht und sich kreativ ausgetobt haben. Umso perfekter, wenn sich dann alles auch noch harmonisch ins Landschaftsbild einfügt. Ein solcher Spielplatz, von dem wir restlos begeistert sind, ist das Erholungsgebiet Klaus Äuele im hinteren Stubaital. Klaus Äuele? Der Name verwundert ja doch … Klaus Äuele – Mit Kindern im Stubaital weiterlesen

Zur Nürnberger Hütte im Stubaital

Die Nürnberger Hütte ist ein Etappenziel des bekannten Stubaier Höhenwegs. Diese 8-tägige Hüttentour mit 100 km Länge ist teilweise schon ein bisschen anspruchsvoll. Man kann die im hochalpinen Gelände liegende Nürnberger Hütte aber auch auf einem verhältnismäßig einfachen Weg als Tageswanderung erreichen. Allerdings beträgt die reine Gehzeit insgesamt 5 - 6 Stunden und jeweils 900 … Zur Nürnberger Hütte im Stubaital weiterlesen

Lieblingsblogs der Woche #2

Schon wieder Wochenende! Zeit zum Lesen! Meine Fundstücke aus der Bloggerwelt:   Der Satz der Woche Andrea sagt über ihren Hund Bobby: "Für ihn steckt in einem Grashalm die ganze Welt, wenn nicht sogar das ganze Universum." Wie ist das mit uns? Müssen wir unbedingt alle Länder der Erde bereisen, um die Welt zu verstehen? … Lieblingsblogs der Woche #2 weiterlesen