Das Chaos auf vier Pfoten – Unser Wanderbegleiter

Seit etwas mehr als einem Jahr gehört Panda, ein spanischer Hütehund zu unserer Familie. In seiner ersten Lebenszeit hat er schon 3 Tierheime in seinem Heimatland und dann in Deutschland kennengelernt. Sonst nicht allzu viel, wie wir immer wieder feststellen durften. Hielt man ihn in seiner letzten Vermittlungsstelle noch für einen unkomplizierten, für Anfänger geeigneten … Das Chaos auf vier Pfoten – Unser Wanderbegleiter weiterlesen

Hin und her auf der Seiser Alm

Bei manchen Wanderungen steckt irgendwie der Wurm drin. So ist es bei uns und dem Schlern. 4 Anläufe - nie hat es geklappt, zumindest nicht mit der kompletten Familie. Und das nicht etwa, weil die Wanderung auf den Symbolberg Südtirols zu schwierig oder zu lang wäre. Der sogenannte Touristensteig von der Seiser Alm aus ist … Hin und her auf der Seiser Alm weiterlesen

Mythos Schlern

Dieser Koloss, thronend zwischen der Seiser Alm und dem Rosengarten in den Südtiroler Dolomiten, ist sicherlich eine der eindrucksvollsten und vielseitigsten Gestalten in den Ostalpen. Und er ist nicht nur ein Berg. Sondern auch ein Naturdenkmal. Der Namensgeber für das Gestein, Schlerndolomit, das in vielen Gipfeln der westlichen Dolomiten vorkommt. Aussichtswarte vom feinsten. Mystischer Ort, … Mythos Schlern weiterlesen